Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Northeim

"Earthships" - alternatives und autarkes Wohnen

Vom amerikanischen Architekten Michael Reynolds bereits in den 70er Jahren konzipiert, findet das neue Konzept des Wohnens, den sogenannten „Earthships“, erst um die Jahrtausendwende erste Umsetzungen. Nachhaltige Baumethoden sind gefragter denn je. So ist es nicht verwunderlich, dass Bauten wie diese, welche autark Wärme-, Wasser-und Energiekreisläufe nutzen, sowie Abfallprodukte der Gesellschaft verwerten, inzwischen weltweit in ihrer Zahl steigen. Doch wie funktionieren sie? Welche Erfahrungswerte gibt es außer- und innerhalb Deutschlands? Welche neuen Perspektiven eröffnen sie einer Gesellschaft, die ein nachhaltiges Bewusstsein entwickelt? Wo sind ihre Grenzen? Teilnahme kostenfrei - mit der Möglichkeit einer Spende!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

28. November 2019

Enddatum:

28. November 2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Cafe Klett, Kampweg 2, 37186 Fredelsloh

Bundesland:

Niedersachsen

BUND-Bestellkorb