Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Northeim

Wildkatzenwege im Landkreis Northeim als Teil der Biotopvernetzung

Der Landkreis Northeim hat für den Biotopverbund, besonders im Hinblick auf die Wildkatze, landesweite Bedeutung und damit eine hohe Verantwortung. Das Kreisgebiet vermittelt zwischen den beiden größten Wildkatzenpopulationen und Waldgebieten Niedersachsens, dem Harz und dem  Solling, und stellt damit einen Schlüsselraum für die Biotopvernetzung von wandernden Säugetieren dar. Allerdings weist die Biotopvernetzung noch erhebliche Defizite auf.

2018 hat die BUND-Kreisgruppe Northeim daher ein landkreisweites Konzept für Wanderkorridore erarbeitet. Es ist an der Wildkatze aufgehängt, ist aber praktisch ein Verbundkonzept für viele wandernde Tierarten. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag für das offizielle Biotopverbundkonzept des Landkreises.

Das Gutachten ist von Dipl.-Biologe Karsten Dörfer erstellt worden. Der Landkreis Northeim hat die Erstellung des Gutachtens finanziell unterstützt und unterstützt auch die Verbreitung und Umsetzung des Konzeptes in die Praxis.

Das Konzept wendet sich aber auch an Planungsträger und Landschaftsgestalter wie  Kommunen, Flurbereinigung, Verkehrsbehörden, Planungsbüros, Vorhabensträger sowie an Landwirte, Forst und Jägerschaft, Bildungseinrichtungen und Umweltverbände. Verschlechterungen vorhandener Korridore können durch die Beachtung des Gutachtens vermieden und geplante Ausgleichsmaßnahmen können gezielt so gelenkt werden, dass eine größtmögliche  Verbesserung des Biotopverbundes erzielt wird.

Dieses Gutachten incl. Karten und GIS-Daten steht daher Jedem zur freien Verfügung. Es ist ausdrücklicher Wunsch der BUND-Kreisgruppe Northeim und Zweck der Gutachtenerstellung, durch die Verbreitung und Umsetzung des Gutachtens den Schutz und die Verbesserung der Wildkatzenwege und damit des Biotopverbundes insgesamt voranzubringen.

Bitte klicken Sie hier, um das vollständige Gutachten herunterzuladen!

Bei Weitergabe, Zitierung und Verwendung des Gutachtens sind der Autor (Karsten Dörfer)
und der Auftraggeber des Gutachtens (BUND Kreisgruppe Northeim) explizit zu nennen.

Für den Download wurden komprimierte Dateien bereitgestellt. Benötigen Sie die Karten oder Datenblätter in Originalauflösung, senden Sie bitte eine email an kai.conrad(at)bund-northeim.de

Bildergalerie Wildkatze

Die Fotos wurden uns bereitgestellt von BUND Projekt „Wildkatzensprung“/Thomas Stephan. Vielen Dank dafür.

BUND-Bestellkorb